Menü

Gebetsseminare

03.11.03.11.20 |

Fürbitte in Zeiten des Umbruchs

Ihr seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, eine heilige Nation, ein Volk zum Besitztum, damit ihr die Tugenden dessen verkündigt, der euch aus der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht berufen hat.  (1. Petrus 2,9)

Aber die vom Volk, die ihren Gott kennen, werden stark sein und danach handeln. (Daniel 11,32)

Weiterlesen

07.11.07.11.20 | Christuszentrum Weinstadt Heinkelstraße 47, 71384 Weinstadt

Gebets- und Ermutigungstag Württemberg

Gebets- und Ermutigungstag
am Samstag, 7. November 2020 von 11 bis 15 Uhr
ins Christuszentrum Weinstadt

Weiterlesen

01.12.01.12.20 |

Fürbitte aus der Dimension von Herrlichkeit

Fürbitte und Gottes Herrlichkeit

Danach sah ich, und siehe, eine Tür war aufgetan im Himmel, und die erste Stimme, die ich mit mir hatte reden hören wie eine Posaune, die sprach: Steig herauf, ich will dir zeigen, was nach diesem geschehen soll. Offenbarung 4,1

Weiterlesen

Was ist der Wächterruf

Die Gebetsseminare und Gebetstage werden vom Wächterruf angeboten. Der Wächterruf ist eine überkonfessionelle, nationale Gebetsbewegung, die seit dem Jahr 2000 ununterbrochen ein Netz des Gebets über Deutschland spannt. Schon viele tausende Beterinnen und Beter machen mit. Sie sind Teil des „Wächterruf – Gebetsnetzes“.

Wir glauben, dass es Gottes tiefes Verlangen ist, dass sein Reich auf diese Erde kommt und seine Herrschaft auch in Deutschland konkret sichtbar wird. Dazu beruft er selbst Beterinnen und Beter als „geistliche Wächter“, die nicht aufhören, ihn um Gnade für dieses Land zu bitten. 

In einer durchgehenden Gebetskette beten sie Tag und Nacht vor allem für die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft. Sie übernehmen so Verantwortung, da sie wissen, dass ihr ernsthaftes Gebet zählt und Veränderung schafft.

Die meisten von ihnen gehören zu einer Wächterruf-Gebetsgruppe. Es gibt aber auch Einzelbeter. Ein monatlicher Gebetsbrief mit aktuellen Themen gibt die Richtung an und konkretisiert die Gebete jeden Monat neu.

Weiter zum vollständigen Text.

Top