Menü

Webinar-Aufzeichnungen

03.11.03.11.20 |

Fürbitte in Zeiten des Umbruchs

Ihr seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, eine heilige Nation, ein Volk zum Besitztum, damit ihr die Tugenden dessen verkündigt, der euch aus der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht berufen hat.  (1. Petrus 2,9)

Aber die vom Volk, die ihren Gott kennen, werden stark sein und danach handeln. (Daniel 11,32)

Weiterlesen

01.12.01.12.20 |

Fürbitte aus der Dimension von Herrlichkeit

Fürbitte und Gottes Herrlichkeit

Danach sah ich, und siehe, eine Tür war aufgetan im Himmel, und die erste Stimme, die ich mit mir hatte reden hören wie eine Posaune, die sprach: Steig herauf, ich will dir zeigen, was nach diesem geschehen soll. Offenbarung 4,1

Weiterlesen

07.01.07.01.21 |

Webinar - Unsere Altäre für das Feuer Gottes vorbereiten

Altäre sind Orte des Bundes, der Gemeinschaft, der Anbetung und Hingabe an unseren Gott. An diesen Orten verwandelte Gott das Leben von Noah, Abraham, Jakob, Josua und vielen weiteren Personen in der Bibel für immer. Im Neuen Testament ist ein Altar ein Ort im Herzen der beständigen Gemeinschaft des Gläubigen mit Gott, aber auch der Salbung und des Feuers des Heiligen Geist, welches unser Leben ganz verzehren und durchdringen möchte. Hier geschieht Transformation.

Weiterlesen

02.02.02.02.21 | 19:00 - ca. 20:30 Uhr

Kontemplation und Fürbitte - mit dem Frieden Gottes die Welt berühren

Kontemplation und Fürbitte - mit dem Frieden Gottes die Welt berühren Gott möchte nicht, dass wir Dinge für ihn, sondern vielmehr mit ihm zusammen machen. Das gilt auch für unser Beten. Er will uns und unseren Alltag ganz mit seiner Person durchdringen. Wir alle sind berufen, beständig in der Gegenwart Jesu zu verweilen - bei allem, was wir tun. Das Merkmal eines Gläubigen ist die manifeste Gegenwart Jesu in uns und durch uns. In einer Zeit, in der Unruhe und Unfrieden Menschen plagt, wächst die Sehnsucht nach einem Leben mit Jesus und seinem Frieden.

Weiterlesen

09.03.09.03.21 |

Webinar - Kontemplation und Fürbitte (Teil 2)

Dieses Webinar baut auf das Vorgänger-Webinar „Kontemplation und Fürbitte - mit dem Frieden Gottes die Welt berühren“ auf und vertieft die angesprochenen Inhalte. Mit Hilfe vieler praktischer Besipiele und Übungen wollen wir von dem reichen Gebetsleben von Frauen und Männern lernen, die in tiefer Verbundenheit mit Jesus gelebt haben. Wir empfehlen euch, ggf. das Vorgänger-Webinar in der Mediathek als Vorbereitung anzusehen.

Weiterlesen

11.05.11.05.21 | ONLINE

Gestalter einer neuen Zeit - Thema Christliche Unternehmer und Start-Up-Gründer

Dies ist der erste Teil der Webinarreihe „Gestalter einer neuen Zeit“, bei dem es um Christliche Unternehmer und Start-Up-Gründer geht.

Weiterlesen

01.06.01.06.21 | ONLINE

Gestalter einer neuen Zeit - Thema Landwirtschaft und Umweltschutz

Dies ist der zweite Teil einer Webinarreihe.

Weiterlesen

29.06.29.06.21 | ONLINE

Gestalter einer neuen Zeit - Thema Künstliche Intelligenz

Dies ist der dritte Teil einer Webinarreihe. Wenn man an der ganzen Webinarreihe teilnehmen möchte, meldet man sich bitte auf der Seite für die Webinarreihe an.

Die Anmeldung auf dieser Seite ist nur für den dritten Teil.

Im dritten Teil der Reihe geht es um Künstliche Intelligenz

Weiterlesen

13.08.13.08.21 | ONLINE

Bundesweites Gebetstreffen im August

Herzliche Einladung zu unserem bundesweiten Online-Gebetstreffen 

am 13. August um 19:30 Uhr.

Wenn Du teilnehmen möchtest, melde Dich über das Formular an. Nach der Anmeldung erhältst Du automatisch die Zugangsdaten. Eine Teilnahme ist über Laptop, Smartphone, Tablet und Telefon möglich.

Weiterlesen

27.10.27.10.21 |

Im Strom des Lebens – lernen im Frieden Gottes zu leben

Die vor uns liegende Zeit erfordert ein tiefes Verwurzeltsein in Jesus. Ihn und seine Wege zu kennen ist enorm wichtig, auch für die Fürbitte für unser Land. Jesus will uns lehren, wie wir in seinem Frieden und im größeren Bewusstsein seiner Herrschaft leben und beten können. In diesem Treffen wollen wir Raum für Begegnung und Austausch schaffen. Geplant ist mit Frauen und Männern, die im Kloster leben, ins Gespräch zu kommen. Von ihnen können wir viel lernen, wie wir in unruhigen Zeiten im Frieden Gottes bleiben – nahe am Strom des Lebens.

Weiterlesen

Top